Unser Angebot

Die ästhetischen Medizin bietet heute moderne Methoden an.

  • Abklärung und Behandlung von Akne des jugendlichen oder des älteren Menschen
  • Entfernung/Behandlung von Warzen, Fibromen/Hautläppchen, Alterswarzen (Kryotherapie, Curettage, Bleojet, CO2-Laser)
  • Lichttherapie: Ganzkörper UVA/UVB (Waldmann UV7002), Hand- und Fussbelichtung UVA/UVB (Waldmann UV182) sowie Lichtkamm (Waldmann UV 109B) bei chronischen Ekzemen oder Psoriasis.
  • Betreuung von Patienten mit chronischen Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Ekzemen oder Psoriasis
  • Operation kleiner Hauttumoren und Muttermale
  • Behandlung von Narben und chronischen Wunden
  • Abklärung und Behandlung von übermässigem Schwitzen mit z.B. Iontophorese oder Botulinumtoxin A
  • Hautkrebsvorsorgeuntersuchung und Fotodokumentation
  • Operation kleiner Hauttumoren und Muttermale
  • Photodynamische Therapie (PDT) von oberflächlichem Hautkrebs (Basaliom) oder Hautkrebs-Vorstufen (Aktinische Keratosen) (siehe Spezialgebiet)
  • Diagnostik und Behandlung von Haarausfall, Haarerkrankungen und Erkrankungen der Kopfhaut
  • Abklärung und Behandlung von dermatologischen Problemen bereits ab Neugeborenenalter

  • Diagnostik und Therapie von Nagelerkrankungen, spezielle Nageloperationen (z.B. Phenolkauterisation der Nagelmatrix bei eingewachsenen Nägeln)
  • Abklärung und Behandlung von Geschlechtskrankheiten
  • Spezielle Allergiediagnostik (Epikutantest, Pricktest, Labordiagnostik)
  • Hyposensibilisierung von bestimmten Typ 1 Allergien mit Spritzen (SCIT) oder Tabletten(SLIT)
  • Die Bedürfnisse aber auch die Möglichkeiten der ästhetischen Dermatologie ändern sich stetig. Deshalb ist es mir wichtig, Sie liebe Kundin und lieber Kunde, in einem persönlichen Beratungsgespräch kennenzulernen und richtig beraten zu können. Hierfür nehme ich mir separat für Sie Zeit. Die Kosten dieser Beratung können nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden. Den Preis Ihrer ästhetischen Behandlung teile ich Ihnen ebenfalls in diesem Gespräch mit.
  • Damit ich stets auf dem neusten Stand bin, bilde ich mich mehrmals jährlich bei bekannten, ästhetisch tätigen Ärzten weiter.
  • Faltenbehandlung mittels Botulinumtoxin oder Lasertechnologie
  • Faltenbehandlung mittels Laser (siehe Kapitel Lasermedizin) oder mittels eTWO. eTWO ist eine neue Technologie, die mittels fraktionierter Radiofrequenz zu einer Verfeinerung des Hautbildes, einer Verminderung der Falten und zu einer Hautstraffung führen kann.
  • Narbenbehandlung mittels Laser (siehe Kapitel Lasermedizin), eTWO oder Fruchtsäure Peeling

etwo

In unserer Praxis arbeiten wir mit 4 verschiedenen Lasertypen.

1. CO2-Laser (CORE®): Hierbei handelt es sich um einen ablativen Laser mit einer Wellenlänge von 10‘600nm, der auch im fraktionierten Modus arbeitet. Mit diesem Laser können kleine, gutartige Tumoren oder Warzen entfernt werden. Einen unersetzlichen Stellenwert hat dieser Laser aber in der Hautverjüngungsmedizin, zur Behandlung von Falten oder Narben (z.B. Akne).

2. Clarity: Dieser Laser hat eine Wellenlänge von 1064nm, und ist vor allem für die Behandlung von erweiterten Äderchen im Gesicht, Blutschwämmchen am Körper oder kleineren Gefässanomalien geeignet. Mit dieser Wellenlänge ist aber auch die langandauerende Epilation von störenden Haaren bei Hauttyp 4-6 und dunkler Hauttyp möglich.

3. Clarity: Dieser Laser hat eine Wellenlänge von 755nm, und ist besonders für die langandauerende Epilation von störenden Haaren (Hauttyp 1-3) oder für die Behandlung von ästhetisch störenden Pigmentflecken und Sommersprossen geeignet.

4. LaseMD (Laser-Assisted Single Effective Molecule Delivery): Hierbei handelt es sich um einen nicht ablativen fraktionierten Thulium Laser, mit einer Wellenlänge von 1927 nm, bei dem down-time auftritt und alle Hauttyp behandelt werden können.

Dabei handelt es sich um keine Behandlung, deren Kosten von der Krankenkasse getragen werden. Um für Sie die richtige Behandlung festlegen zu können, berate ich Sie gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch. Hierfür nehme ich mir separat für Sie Zeit. Die Kosten dieser Beratung können nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden.

Der Preis der Laserbehandlung werde ich Ihnen in diesem Gespräch anhand Ihrem Problem mitteilen.
Damit ich stets auf dem neusten Stand bin, bilde ich mich bei bekannten Laserspezialisten und im Rahmen von Kongressen mehrmals jährlich weiter.